Archiv der Kategorie: Zweitausender

Auf dem Daniel in Tirol

Von Garmisch-Partenkirchen aus sieht man bergmäßig ja vor allem eins: Das Wettersteinmassiv mit der Alpspitze und den Waxensteinen. Schaut man dagegen mal nach rechts in Richtung Westen, leuchtet an manchen Tagen ein schöner, alleinstehender Gipfel von weit herüber. Das ist der Daniel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ammergau, Berge dahoam, Tirol, Zweitausender | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Von Eschenlohe über das Estergebirge nach Garmisch-Partenkirchen

Zwölf Stunden, vier Gipfel, 2.100 Höhenmeter – auf diese Variante beschränkten wir uns bei der Überquerung des Estergebirges von Nord nach Süd. Beschränken bedeutet, dass noch ein paar Gipfel mehr am Wegrand gewesen wären. Aus einer Vier-Gipfel-Tour, die es für uns war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berge dahoam, Hütte, Oberbayern, Zweitausender | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jakobsspitze, Südtirol

So schön wie eine Übernachtung auf der hochgelegenen Flaggerschartenhütte ist die Besteigung der nahen Jakobsspitze am Morgen danach. In einer knappen Stunde kommt man die 300 Höhenmeter durch schroffiges Gelände recht gut zum Gipfel hinauf. Im unteren Teil ganz leicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gipfelkreuz, Südtirol, Zweitausender | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Fernwanderung 2014: Von der Obstanserseehütte zur Talschlusshütte (Tag 13)

Das Besondere an dieser Etappe ist der Übergang vom Karnischen Höhenweg in die Dolomiten. Die meisten Höhenweg-Wanderer beginnen oder enden auf der Sillianer Hütte, die zwischen Sillian in Osttirol und Sexten in Südtirol liegt. Wir dagegen querten von hier in eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernwanderung, Gipfelkreuz, Südtirol, Schlechtes Wetter, Schnee, Zweitausender | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Arnspitze von Scharnitz aus

Zwei Wege führen auf die 2.196m hohe Große Arnspitze: der eine von Mittenwald über die Achterköpfe. Der andere von Scharnitz quasi als direttissima. Letzteren wählten wir, da es am Morgen noch nass war und irgendwo im Internet zu lesen stand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oberbayern, Tirol, Zweitausender | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Fernwanderung 2014: Von der Valentinalm zur Wolayerseehütte (Tag 9)

Fast nur ein Katzensprung ist es von der Valentinalm hinauf zur Wolayerseehütte. Eigentlich zu kurz für eine Tagesetappe, aber auf dem Karnischen Höhenweg kommt man Richtung Westen an diesem Tag einfach nicht mehr weiter. Zu weit wäre es bis zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernwanderung, Gipfelkreuz, Hütte, Schlechtes Wetter, Schnee, See und Meer, Zweitausender | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fernwanderung 2014: Vom Nassfeld zur Zollnerseehütte (Tag 6)

Der sechste Wandertag ging mit voller Wucht hinein in die Karnischen Alpen. Ist es bis zum Nassfeld noch ein hügeliges Vorspiel, beginnt ab hier das große Kino: Der Karnische Hauptkamm bildet das Herz der südlichen Kalkalpen. Im Osten beginnen sie in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernwanderung, Gipfelkreuz, Hütte, Zweitausender | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen